Warenbestellungen ab 35 € versandkostenfrei

Alle Verlagsartikel frei Haus

Bestellung auf Rechnung

30 Tage Rückgaberecht

Warenbestellungen ab 35 € versandkostenfrei

Alle Verlagsartikel frei Haus

30 Tage Rückgaberecht

ADAC Reisemagazin Kreta

ADAC Reisemagazin Kreta

9783862072293

Ein Platz an der Sonne

8,95 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

  • Ski und Meer: Kreta ist in den Köpfen der meisten Urlauber verbunden mit sommerlicher Hitze, weiten Sandstränden und mediterraner Küche. Dabei liegen auf der südlichsten Insel Griechenlands auch einige der schroffsten Gebirgszüge Südeuropas. Die Gipfel der Lefka Ori sind im Winter oft tief unter Schnee verborgen und bieten beste Möglichkeiten für Skitouren. Wir steigen auf, fahren durch die Samaria-Schlucht ab und landen nach zwei Tagen am bzw. im Meer.
  • Pauschalreise: Zusammen ist man weniger allein.
    Wir begleiten einen Club-Urlaub für Singles. Speziell für Alleinreisende stehen sogenannte Magic Angels als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie fördern gemeinsame Aktivitäten wie Abendveranstaltungen und Ausflüge. Wir begleiten zwei amourösen Animateure im Clubhotel Candia Maris nahe Heraklion.

UND AUSSERDEM:

  • Das Städtequartett: Rethymnon, Chania, Heraklion und Agios Nikolaos. Alle vier Städte haben nah am Wasser gebaut und jede von ihnen ihre eigenen Reize, die wir in informativen Steckbriefen vorstellen.
  • Kretas stärkste Stimme: Ein Interview mit Sängerin Nana Mouskouri, die seit Jahrzehnten nicht nur mit ausgefallener Brillenmode zu beeindrucken weiß. Die 83-Jährige, geboren in Chania, gibt einen Einbick in ihre einzigartige Karriere und ihre Heimatinsel Kreta.
  • Die Welt ist ein Dorf: Viele Kreta-Urlauber quartieren sich in den großen Hotelresorts im Norden ein: Aber es gibt auch weltabgeschiedene Unterkünfte zu entdecken. Vor 30 Jahren hat sich der kretische Architekt Myron Toupoyannis in das verlassene Dorf Kapsaliana oberhalb Rethymnons verliebt. Aus dem Weiler, der 1763 rund um eine Ölmühle entstand, schuf er ein (Hotel-)Dorf der Stille. Eine Ortsbesichtigung.
  • Hippie-hippie-Hurra! Im winzigen Ort Matala lebten in den 60er und 70er Jahren viele Hippies, teils in den neolithischen Höhlen des Dorfes. Auch Bob Dylan oder Cat Stevens waren darunter, es entstanden Lieder über Matala (z.B. von Georg Danzer oder Joni Mitchell). Wir erkunden die Magie des Ortes anlässlich des „Matala Beach Festival, einem dreitägigen Musik-Event, auf dem der Hippie-Geist wiedererwacht

Details:

  • Einbandart: Broschure
  • Seitenzahl: 148
  • Auflage: 1. Auflage
  • Maße: 272x 210x 9mm

Erscheinungstermin: 27.08.2018

Zuletzt angesehen