Warenbestellungen ab 35 € versandkostenfrei

Alle Verlagsartikel frei Haus

Bestellung auf Rechnung

30 Tage Widerrufsrecht

Warenbestellungen ab 35 € versandkostenfrei

Alle Verlagsartikel frei Haus

30 Tage Widerrufsrecht

Kraftradtasche

NRH20006378

Ein zuverlässiger Begleiter für Biker und Motorradfans – mit dem Erste-Hilfe-Set immer sicher unterwegs:

ab 6,77 € inkl. MwSt.
Inhalt: 1 Stück

zzgl. Versandkosten

Farbe:

Wasserabweisende Kraftrad-Verbandtasche

Staubgeschützt und steril verpackt

Mit praktischem Zippverschluss

Geprüft nach deutscher DIN 13167

Das Erste-Hilfe-Set macht Motorrad-Touren noch sicherer

Die handliche LEINA Kraftrad-Verbandtasche aus wasserabweisendem Nylongewebe mit genähtem Reißverschluss und Klettstreifen auf der Rückseite sollte jeder Motorradfahrer immer dabei haben. Das hochwertige Erste-Hilfe-Set bietet die komplette Sofortmaßnahmen-Ausstattung, um im Ernstfall perfekt gerüstet zu sein – egal, ob bei Unfällen mit Schnittverletzungen, Platzwunden oder Brandwunden. Bei Kreislaufproblemen kann die Tasche als stabilisierendes Kopfkissen genutzt werden.

Kompakt, platzsparend und blitzschnell zur Hand

Die Materialien der LEINA Motorrad-Verbandtasche sind übersichtlich angeordnet und in akuten Notfallsituationen blitzschnell zur Hand. Sie sind staubgeschützt und steril in einer Klarsicht-Folientasche verpackt. Mit ihren kompakten Maßen und dem besonders leichten Gewicht lässt sich die Tasche praktisch und platzsparend in jedem Gepäckfach verstauen.

Produktdetails LEINA Kraftrad-Verbandtasche

  • Inhalt: DIN 13167 in Folientasche
  • Maße: Typ I - 210 x 150 x 40 mm (rote Verbandtasche)
  • Typ II - 150 x 100 x 50 mm (schwarze Verbandtasche)
  • Gewicht: 300g
  • In 2 Farbvarianten erhältlich

Kurz mal nicht aufgepasst und schon hat´s geknallt? Um für diesen Fall der Fälle, besonders auch im Ausland, ideal gerüstet zu sein und die spätere Schadenabwicklung zu erleichtern, sollten Sie immer einen so genannten „Europäischen Unfallbericht“ griffbereit im Auto liegen haben. Das europaweit einheitliche Standardformular können Sie unter www.adac.de/europaeischer-unfallbericht ganz einfach in der gewünschten Sprache herunterladen. 

Zuletzt angesehen