Ab 50,- € versandkostenfrei (außer Vignettenbestellungen)
Alle Verlagsartikel frei Haus
30 Tage Widerrufsrecht

Yummy, ist das lecker!

Liebe geht durch den Magen – und eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks... Sehr viel Wahrheit steckt in diesen bekannten Weisheiten. Umso wichtiger ist es, auch unterwegs auf Reisen, nicht nur für das eigene leibliche Wohl, sondern auch für „volle, zufriedene Bäuche“ der Liebsten zu sorgen. Mit unseren Tipps für die kalte und warme Küche wird das Kochen auf Reisen zum wahren Gaumenschmaus – weit entfernt von Dosen-Ravioli, konventionellen Tütensuppen, phantasielosen Fertiggerichten & Co. ...

Einfach, schnell und lecker – Gaumenfreuden auch unterwegs

Schnell, einfach und unkompliziert – so muss die ideale Campingküche aussehen. Denn niemand hat Lust, auf aufwendige, kulinarische Experimente oder Küchen-Kreationen, die sich nur mit jeder Menge Vorbereitungszeit und speziellen Zutaten und professionellen Kochutensilien zubereiten lassen. Egal, ob eingefleischte Steak- und Würstchen-Liebhaber, Gemüse-Gourmets oder Fisch- und Meeresfrüchte-Fans – jeder kommt auf seine Kosten! Diverse Kochbücher, wie zum Beispiel das Omnia Kochbuch – Urlaubsküche leicht gemacht, das HOLIDAY Yes, we camp! Kochbuch  oder das Omnia Kochbuch – Herzhaftes: Fleisch & Fisch  liefern jede Menge kreative Inspirationen, um hungrige Mägen mit Köstlichkeiten vom rillrost, wie Steaks, Würstchen, Spieße oder fangfrischem Fisch beim Camping zufriedenzustellen. Am besten stöbern Hobby-Kochkünstler und Kulinarikfans in der facettenreichen Produktwelt de ADAC Onlineshops, um sich inspirieren zu lassen.

Praktisch kochen – unkompliziert und mit nur wenig Aufwand

Wer mit dem Wohnwagen, dem Caravan oder dem Reisemobil unterwegs ist, möchte natürlich ohne viel Aufwand, Zutaten oder Ausrüstung ein tolles Menü kreieren, das dem Kochen zuhause geschmacklich in keiner Art und Weise nachsteht: Am unkompliziertesten und ohne unangenehme Gerüche funktioniert dies in separaten, geräumigen Küchenzelten, wie dem Küchenzelt Vida von Brunner , mit einigen Metern Abstand zum Hauptzelt. Hier lässt sich, je nach Wunsch, eine komplett ausgestattete Küche mit Induktionskochfeld, Kochtopfsets  und weiteren diversen Küchenutensilien, wie zum Beispiel einem Campingbackofen  einrichten. Der Vorteil: Während es sich die Familie im Wohnmobil gemütlich macht, haben der Chefkoch oder die Chefköchin ausreichend Platz und kann sich nach Lust und Laune kulinarisch „austoben“...