Warenbestellungen ab 35 € versandkostenfrei

Alle Verlagsartikel frei Haus

Bestellung auf Rechnung

30 Tage Widerrufsrecht

Warenbestellungen ab 35 € versandkostenfrei

Alle Verlagsartikel frei Haus

30 Tage Widerrufsrecht

Schülerlotsen im Einsatz

Sie machen den Schulweg jeden Tag ein kleines bisschen sicherer, stoppen den herannahenden Verkehr und helfen den Kleinen beim gefahrlosen Überqueren der Straße – und dies oftmals sogar ehrenamtlich, bei Wind und Wetter: Schülerlotsen sorgen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und zählen zu den Helden des Alltags. 

Gemeinsam mit den Kindern warten sie, bis eine Verkehrslücke entsteht, sichern den Weg ab und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verkehrserziehung, denn die Kinder lernen auf diese Weise, mögliche Gefahren besser einzuschätzen und werden selbstständiger. Die Bereitschaft, sich als Schülerlotse zu engagieren, ist jedoch bedauerlicherweise seit Jahren rückläufig. Polizei, Verkehrswachten und Straßenverkehrsbehörden bilden zunehmend weniger Einsatzwillige aus, daher übernehmen immer mehr freiwillige, ehrenamtliche Helfer und Eltern den Einsatz. 

Äußerst kontraproduktiv sind hingegen die sogenannten „Elterntaxis“, bei denen die Kinder direkt bis vor das Schultor chauffiert werden. Die unkontrollierbaren, allmorgendlichen Autokolonnen vor den Schulen machen die Verkehrslage völlig unübersichtlich und sorgen regelmäßig für chaotische Zustände und gefährliche Situationen. 

Übrigens: Für eine bessere Sichtbarkeit der Schüler, besonders bei grauem Regenwetter, sorgen zusätzlich spezielle Sicherheitswesten  oder reflektierende Warnkragen, die sich ganz einfach über der normalen Kleidung tragen lassen.

Zurück zur Blog Übersicht