Warenbestellungen ab 35 € versandkostenfrei

Alle Verlagsartikel frei Haus

Bestellung auf Rechnung

30 Tage Widerrufsrecht

Warenbestellungen ab 35 € versandkostenfrei

Alle Verlagsartikel frei Haus

30 Tage Widerrufsrecht

Kompass WF Bergisches Land

Kompass WF Bergisches Land

9783990440339

Die KOMPASS Wanderführer enthalten eine praktische Tourenübersichtmit exakten Wegbeschreibungen und Höhenprofil.

14,99 € inkl. MwSt.
Inhalt: 1 Stück

zzgl. Versandkosten

Der nordwestliche Ausläufer des Rheinischen Schiefergebirges, zwischen Rhein und Ruhr und Sieg und Sauerland. Wasser ist das prägende Landschaftselement. Das Herz des Bergischen Landes ist das tief eingeschnittene Tal der Wupper. Es gibt zahlreiche Talsperren und ungezählte Bäche und Wasserläufe. die starke Zertalung prägt das Relief, das man im Auf und Ab der Wanderpfade erleben kann, auch ohne große Höhenunterschiede bewältigen zu müssen. Die Nähe zu den Ballungsräumen an Rhein und Ruhr sorgt für eine dem Wanderer dienliche Infrastruktur. So sind alle Ausgangspunkte der Wanderungen auch am Wochenende gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Ein Wahrzeichen ist die Müngstener Brücke, Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke, die das Wuppertal zwischen Solingen und Remscheid überspannt. Viele Zeugnisse der Frühindustrialisierung bieten interessante Möglichkeiten für Erkundungen und Entdeckungen. Highlights: Das sportliche Highlight: Eine Mehrtageswanderung auf einem der großen Wanderwege, z.B. auf dem Bergischen Weg von der Ruhr zur Sieg oder auf dem Bergischen Panoramasteig. Das Familien-Highlight: Ein Besuch im ganzjährig geöffneten Affen- und Vogelpark in Reichshof-Eckenhagen bringt Groß und Klein nicht nur Exoten, sondern auch die heimische Tierwelt nahe. Das Genuss-Highlight: Eine original Bergische Kaffeetafel bietet weit mehr als nur Kaffee und Kuchen und ist eigentlich eine eigene Mahlzeit. Rund um die Dröppelminna, aus der der Kaffee fließt, ist der Tisch reich mit frischen Waffeln, belegten Broten und Gebäck gedeckt. Das persönliche Highlight: Auf oft naturbelassenen Pfaden durch die Täler der kleineren Flüsse und Bäche zu wandern, z.B. im Eifgenbachtal von Wermelskirchen nach Altenberg. Kultur-Highlights: Das Bergische Freilichtmuseum Lindlar hat sich zur Aufgabe gemacht, die Bergische Kulturlandschaft des 19. Jh. erlebbar zu machen. Die Originalgebäude wurden an ihren ursprünglichen Standorten abgebaut und hier wieder errichtet. Es werden auch alte Fertigungs- und Handwerkstechniken vorgestellt.

Die beigelegte Tourenkarte im Maßstab 1:100.000 erleichtert die Planung Ihrer Tour.

Bibliografische Daten: Wanderführer in Fadenheftung Handliches Format: 108 x 175 mm 192 Seiten, 50 Touren

Mit Extra-Tourenkarte zum Mitnehmen und GPX-Daten zum Download.

Zuletzt angesehen