Warenbestellungen ab 35 € versandkostenfrei

Alle Verlagsartikel frei Haus

Bestellung auf Rechnung

30 Tage Widerrufsrecht

Warenbestellungen ab 35 € versandkostenfrei

Alle Verlagsartikel frei Haus

30 Tage Widerrufsrecht

ADAC Reisemagazin München

ADAC Reisemagazin München

9783862071845

Preisgekrönte Autoren, international gefragte Fotografen und neue Perspektiven auf Länder, Regionen und Städte quer über den Globus: Dafür steht das ADAC Reisemagazin.

8,10 € inkl. MwSt.
Inhalt: 1 Stück

zzgl. Versandkosten

Neben der hohen journalistischen Qualität legt die Redaktion besonderen Wert auf umfangreichen Service: Zu jeder Reportage findet der Leser ausführliche Informationen und Tipps für die eigene Reise; etwa 300 Empfehlungen pro Heft. Zahlreiche Detailkarten und eine große Übersichtskarte runden das Angebot ab.

HIGHLIGHTS AUS DIESEM HEFT

  • Wasserspiele: Durch Renaturierung ist die Isar wieder zum Wildfluss geworden und dabei mehr denn je Mittelpunkt des urbanen Lebens. Wir gehen auf Tour zu Wasser und zu Lande und entdecken Münchens schönste Seiten – von der Tradition der Flößer bis zur Wasserbühne der Wellenhelden am Eisbach.
  • O‘zapft is: Wenn zum Oktoberfest zwei Wochen lang das Bier fließt, läuft die Stadt zu Hochtouren auf – auch was Verkehr, Logistik, Stromversorung und Sicherheit betrifft. Ein Blick hinter das Zelt.
  • Hier spielt die Musi: Die junge Volksmusik-Szene hat nichts mit Humtata gemein. Topmoderne Urbayern zeigen uns alternative Party-Orte im teuren München – Betriebe, Bahnhöfe und Verwaltungshallen, von Künstlern verwandelt in florierende Clubs.

UND AUSSERDEM

  • Neue Schmankerl: Junge Gastronomen interpretieren traditionelle Rezepte in moderner, leichterer und gesünderer Form. Auch das Gasthaus-Ambiente wird deutlich aufgepeppt, ohne die eigenen Wurzeln zu verleugnen.
  • Heimatsport: Fußball in München ist viel mehr als der FC Bayern. Wir erkunden unterschiedliche Stadtteile anhand ihrer Clubs und Kicker, vom Nobelviertel Bogenhausen bis zu den wilden Kerlen beim „Lichtblick Hasenbergl“.
  • Goldener Boden: Die angesagtesten Jobs in München sind zurzeit handwerklicher Natur. Da ist der Hipster- Schuster im Glockenbachviertel, die coolen Schnapsbrenner in der Au oder die Hutmacherin in der Maxvorstadt. Sie arbeiten nachhaltig, mit regionalen Grundstoffen, beschwören die Liebe zu traditionellen Herstellungsmethoden und bilden nicht selten die Basis für angesagtes Design.

Details

  • 148 Seiten
  • ca. 300 Farbfotos, rund 10 Karten
  • Format: 21 x 27,2 cm

Erscheinungstermin: 10. Dezember 2015

Zuletzt angesehen